Archiv der Kategorie: Umgang mit Gefühlen

Konkurrenz zwischen Verstand und Gefühl

Verstand und GefühlKennst Du auch Situationen, in denen Dein Verstand und Deine Gefühle miteinander konkurrieren? Oder bist Du eher jemand, der sich lieber nur auf den Verstand verlässt, um auf Nummer sicher zu gehen? Gefühle sind ja gesellschaftlich eher nicht erwünscht und gelten in vielen Situationen als unangemessen. Warum ihnen also überhaupt Aufmerksamkeit schenken? Klingt erst mal logisch, aber funktioniert es auch? Weiterlesen

Worauf Gefühle hinweisen

BedürfnisseGefühle machen das Leben lebendig und lebenswert, denn ohne Gefühle wäre alles ziemlich langweilig und würde uns bald sehr antriebsarm machen. Aber Gefühle haben auch einen Sinn, denn sie wollen uns auf etwas hinweisen, was enorm wichtig für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit ist: Gefühle sind die „Sprache“ unserer Bedürfnisse. Weiterlesen

Wie gesund sind Gefühle?

GefühleGefühle kommen und gehen, die schönen wie die unschönen. Es entspricht nicht unserer Natur, pausenlos glücklich zu sein, auch wenn uns die Werbung das suggerieren will! Daher ist es weder notwendig noch hilfreich, sich bei jedem Aufkommen unangenehmer Gefühle selbst zu betäuben. Im Gegenteil: Auf die Dauer kann das sogar sehr ungesund werden! Der Umgang mit Gefühlen spielt nämlich eine zentrale Rolle für die Gesundheit. Weiterlesen