Neurobiologie & Psychoneuroimmunologie

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Neurobiologie beschäftigt sich mit dem Aufbau des Nervensystems, der Funktionsweise der Nerven und ihrem Zusammenwirken bei der Informationsverarbeitung im Körper. Für die Psychologie besonders interessant sind die Erkenntnisse zur Wahrnehmung und zum Lernen sowie weiterer psychologischer Prozesse.

Die Psychoneuroimmunologie beschäftigt sich mit der Wechselwirkung zwischen dem Nervensystem, der Psyche und dem Immunsystem. Die Psychoneuroimmunologie beweist, dass psychische Aspekte direkten Einfluss auf Organsysteme und damit auf die körperliche Gesundheit haben können. Wir reagieren an erster Stelle auf das Leben emotional, erst dann folgt das Neuronale, also die mentale und körperliche Reaktion. Wenn diese Emotionen nicht wahrgenommen oder nicht zugelassen werden, kann sich das (oft erst sehr viel später) körperlich zeigen.