Resilienz

Resilienz steht für die seelische Widerstandskraft des Menschen im Umgang mit Druck, Belastungen und Krisen, also das seelische Immunsystem. Ob jemand unter Belastungssituationen gelassen bleiben kann, oder überfordert aussteigt, hängt unter anderem davon ab, wie stark die individuelle Resilienz ausgeprägt ist, also der Grad der seelischen Widerstandskraft. Diese wiederum ist in jedem Menschen grundsätzlich angelegt, allerdings in unterschiedlichem Ausmaß, kann aber auch noch in höherem Lebensalter nachgelernt bzw. verbessert werden.

Resilienz bedeutet wörtlich so viel wie Elastizität und meint im gesundheitlichen Sinn so etwas wie Anpassungsfähigkeit oder Widerstandsfähigkeit. Sie beschreibt die Fähigkeit, Belastungen und Krisen zu meistern und als Anlass für eine persönliche Weiterentwicklung zu nutzen. Notwendig dafür sind sowohl Flexibilität und Beweglichkeit, als auch eine tiefe Verwurzelung, um stabil und standhaft zu bleiben. Ist der Mensch flexibel, anpassungsfähig und kreativ, stehen ihm verschiedene Reaktionsweisen zur Verfügung, um mit Belastungen selbstwirksamer umzugehen.

Abhängig von verschiedenen resilienzfördernden Faktoren ist die Resilienz besser oder schlechter ausgeprägt. Zentrale Aspekte sind z. B. unsere Fähigkeit zur Selbstfürsorge, sowie der Aufbau von sicheren, stabilen Beziehungen. Ein weiterer sehr wichtiger Aspekt ist die Akzeptanz dessen was ist, also eine gewisse Widerstandslosigkeit dem Leben gegenüber. Außerdem ein gutes Selbstbewusstsein, welches sich zusammensetzt aus Selbstwert, Selbstvertrauen und Selbstliebe und einen direkten Einfluss auf die Selbstwirksamkeit hat.

Darüber hinaus ist auch unsere innere Einstellung bzw. die Fähigkeit, den eigenen Fokus zu lenken enorm wichtig: auf Handlungsspielräume und Lösungsmöglichkeiten, also das was funktioniert, statt nur auf die unveränderlichen Rahmenbedingungen. Hilfreich dafür ist es, die Perspektive zu verändern, den eigenen Horizont zu erweitern und mit Menschen zu sprechen, die vergleichbares bewältigen konnten.

Beiträge zum Thema Resilienz:

Inneres Gleichgewicht durch Herz-Kohärenz

Die innere Stimme finden

Wie gesund sind Gefühle?

Worauf Gefühle hinweisen

Konkurrenz zwischen Verstand und Gefühl

4 Grund-Bedingungen für Gesundheit und Glück

Entfaltung und Wachstum